Navigation überspringen

Presse-Information

27.11.2015
Sonderpreis für Jungmeister/innen

Das Kuratorium und die Organisatoren des Dr. Murjahn-Förderpreises haben auch für den laufenden Wettbewerb in diesem Jahr einen „Sonderpreis für Jungmeister/innen“ ausgelobt. Für diesen Sonderpreis können sich junge Malermeister/innen bewerben, die nicht älter als 25 Jahre sind. Mit dem Sonderpreis für die junge Elite im Malerhandwerk wurde im vergangenen Jahr Jessica Müller (Foto) ausgezeichnet. Als Bewerbung kommen zum Beispiel ein erstklassiges Meisterprüfungsprojekt oder besondere Aufgabe in Frage, die im Betrieb mit Bravour übernommen wurden. Herausragende handwerkliche Leistungen oder auch außergewöhnliche Farbentwürfe können gleichfalls Thema für eine Bewerbung sein.

Den erstmals ausgelobten Sonderpreis für Jungmeister/innen nahm Jessica Müller entgegen. Im Bild (von links): Kuratoriums-Vorsitzender Erich Dietz, Preisstifter Dr. Klaus Murjahn und Laudator Roland Brecheis